Mittwoch, 31. Dezember 2014

Jahresrückblick 2014 !



Huhu ihr Lieben !

Morgen feiern wir in ein neues Jahr voller neuer Überraschungen, Enttäuschungen, Freuden und Leiden.... und das nicht nur im realen Leben. Aber vorweg: Rutscht alle gut in das neue Jahr !
Nun möchte ich hier ein paar gelesene Bücher in Kategorien einordnen. Jedenfalls versuche ich es, denn: Dieser Blog wird noch nicht lange aktiv betrieben und er sollte vorerst dazu dienen, wieder etwas mehr zu lesen. Mission accept !
Da ich jedoch davor nicht viel gelesen habe hoffe ich, dass es mir trotzdem gelingt.

Die Idee stammt von Tanja. Sowie das Bild auch.
Wenn ihr zu der Rezension gelangen wollt, so klickt einfach auf das Bild ! Es ist jedoch nicht zu jedem eine vorhanden.
Aber ohne weitere große Worte starte ich nun :)

EINS: Welches ist das beste Buch, das du 2014 gelesen hast ? (Bis zu drei Bücher erlaubt)



Patrick Rothfuss - Die Furcht der Weisen

Das Buch hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. Seit langer Zeit war es der erste Titel, den ich wieder sehr zügig durch gelesen habe.

Erin Hunter - Warrior Cats, Streifensterns Bestimmung

Emotional und spannend. Was möchte man mehr ? Richtig ! Ich konnte mich perfekt in den Hauptcharakter hineinversetzen und war komplett in der Geschichte versunken

Maggie Stiefvater - In deinen Augen

Obwohl es eine klischeehafte Liebesgeschichte ist war das Buch sehr spannend und emotional. Immer die gleichen Faktoren, aber das macht ein Buch doch aus.

ZWEI: Welches ist das schlechteste Buch, das du 2014 gelesen hast. (Bis zu drei Bücher sind erlaubt)


Peter van Olmen - Odessa

Das Buch konnte man von Anfang bis Ende voraussehen. Die Idee an sich war zwar gut, aber ich fand es nicht gut umgesetzt und langweilig. 

DREI: Auf welches Buch hast du dich 2014 am meisten gefreut ?


Kristina Magdalena Henn, Lea Schmidbauer - Ostwind, Rückkehr nach Kaltenbach

Es ist zwar ein Kinderbuch, jedoch hat der Film von Teil 1 mir richtig gut gefallen. Obwohl ich nicht so der Pferde Fan bin wollte ich unbedingt wissen, wie es weitergeht. Und Voilá: Buch 2 ist dieses Jahr erschienen und nächstes Jahr folgt schon der Film ! *freu*

VIER: Welches Buch wolltest du 2014 unbedingt lesen, hast es aber nicht geschafft und wirst das daher 2015 nachholen ? 


Patrick Rothfuss - Die Furcht der Weisen 2 

Im englischen sind Teil 1 & 2 ein Buch. Heißt also: Nachdem ich Teil 1 gelesen habe war das Buch noch gar nicht wirklich beendet und ich wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht... 

FÜNF: Nenne zwei Bücher. Eines von dem du negativ und eines von dem du positiv überrascht worden bist.


Jessica Verday - The Hidden

Das Buch hat mich positiv überrascht. Ich hatte viele Rezensionen gelesen, da es vom Verlag aus hieß, dass das Buch nicht übersetzt wird, da es so schlecht angekommen ist. Als ich es dann in den Händen hielt und sofort gelesen habe, bin ich wie bei den Vorbänden nicht davon losgekommen und das Ende fand ich perfekt. 

Bettina Belitz - Luzie & Leander, Verflixt romantisch

Diese Buchreihe besteht aus ganzen acht Bänden und jedes einzelne davon fand ich super. Nach sieben Bänden kann das ja kein Zufall mehr sein, oder ? Also hatte ich hohe Erwartungen an den Abschluss und wurde stark enttäuscht. Ich bin nicht warm geworden und habe angefangen Charaktere nicht mehr zu mögen, die ich sieben Bände lang geliebt habe. 

SECHS: Was war dein Lieblingscover 2014 ?



Erin Hunter - Warrior Cats, Streifensterns Bestimmung

Ich liebe alle Cover von den Warrior Cats. Aber am liebsten dieses ! Die Farben sind wirklich schön gewählt und sanft. Nachdem man das Buch gelesen hat sieht man zudem soviel Ausdruck in den Augen der Coverkatze. 

SIEBEN: Welcher Autor hat sich deiner Meinung nach den Titel "Lieblingsautor 2014" wirklich verdient?


Patrick Rothfuss ! 

Bis jetzt sind zwar "nur" drei deutsche Bücher erschienen, doch bin ich mir sicher, dass mir jedes weitere Werk von ihm gefallen wird. 

ACHT: Welches Buch hatte 2014 den größten Einfluss auf dich ? 


James Bowen - Bob, der Streuner

Mich hat das Schicksal von James einfach fasziniert. Ja, es gibt viele Straßenmusiker. Doch dieser hat eine zweite Chance bekommen und das Glück seines Lebens gefunden. Doch ist es keine Frau. Nein, es ist eine Katze. Und da ich Katzen über alles liebe konnte ich mich sehr gut in ihn und seine übermäßige Zuneigung hineinversetzen. 

NEUN: Welcher deiner Post hat 2014 das meiste Feedback bekommen ?

Lassen wir das mal raus :D Der Blog wird erst so kurz betrieben, dass ich noch kein wirkliches Feedback bekommen habe. 

ZEHN: Was hat dich 2014 betreffend so richtig rasend gemacht. 

Was ? Wer ! Patrick Rothfuss war es. Ich liebe seine Bücher und werde jedes einzelne verschlingen, doch als ich gelesen habe, dass er drei (!) Kurznovellen schreiben möchte war ich schon skeptisch. Wann will der die schreiben ? Und die Antwort war: Alle drei vor der Fortsetzung der Königsmörder Chronik. Drei Kurzgeschichten ! Und die müssen alle noch übersetzt werden. Selbst wenn diese schnell geschrieben sind dauert es noch bestimmt 1 1/2 Jahre bis es weiter geht... Mein Gejammer darüber mussten nicht wenige ertragen. 

ELF: Was war blogtechnisch dein größter Erfolg 2014 ? 

Mein größter Erfolg war wohl, dass ich durch den Blog wieder viel mehr gelesen habe und ich ihn wieder aufgenommen habe. Lange schreibe ich noch nicht, also sind auch noch nicht viele Personen hier gelandet, doch habe ich seitdem viel am Layout gearbeitet und bin echt zufrieden. 

ZWÖLF: Was war deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung 2014 ?

Obwohl ich von Rubinrot nicht viel gutes gehört habe (von der Verfilmung) bin ich in den Film gegangen und fand ihn prima ! Folgend musste ich auch unbedingt in den zweiten Teil und er hat mich umgehauen. Er war so schön und ich kann den dritten Teil gar nicht abwarten. Die Bücher hatte ich mir damals ausgeliehen, doch nach dem Film sind sie alle in mein Regal gewandert. Jetzt müssen sie nur erneut gelesen werden. *Vorfreue* 

BONUS - FRAGE: Was hast du abschließend zu dem Jahr zu sagen ?

Es war ein positives Jahr und ich hoffe, dass 2015 es genauso wird. Ich habe wieder viel gelesen und nächstes Jahr wird es noch mehr. Der Blog baut sich langsam auf und ich hoffe, dass ich noch viele Bücherwürmer auf meinen Blog locken kann :) Auf ein fröhliches neues Jahr und einen guten Rutsch für alle !

Liebe Grüße







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen