Sonntag, 5. April 2015

[Neuzugänge] #Kalenderwoche 14


Diese Woche haben mich einmal die letzten drei Bände der dritten Warrior Cats Staffel erreicht und als kleines Ostergeschenk "Eat. Pray. Love". Als ich letztens den Film gesehen habe, war ich so begeistert, dass ich es nochmal lesen wollte. Es kann los gehen ! :) 

Zu den Inhalten

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Erin Hunter - Warrior Cats, Zeit der Dunkelheit (Staffel 3, Band 4)

Häherpfote, Distelpfote und Löwenpfote teilen das Wissen um ihre künftige Macht. Aber was bedeutet die Prophezeiung, was können sie tun? Während die Geschwister grübeln, entbrennen zwischen den Clans erbitterte Kämpfe um Territorien und Beute - die Zeichen stehen auf Krieg. Furcht und Zweifel machen sich unter den Katzen breit, als ein mysteriöser Einzelläufer im Wald auftaucht, der von Unheil und großen Veränderungen kündet. Plötzlich scheint nicht einmal das Gesetz der Krieger mehr sicher. Werden ausgerechnet drei junge Schüler verhindern können, dass die ganze Welt der Clans auseinanderfällt?

Erin Hunter - Warrior Cats, Lange Schatten (Staffel 3, Band 5)

 Seit sich der SchattenClan unter der Führung des mysteriösen Sol vom SternenClan losgesagt hat, droht die Ordnung der vier Clans zu zerbrechen. Wie sollen Häherpfote, Distelblatt und Löwenglut die Katzen des Waldes nur überzeugen, dass ihre Ahnen weiterhin über sie wachen und das Gesetz der Krieger lebenswichtig für sie alle ist? Doch plötzlich erfahren die Geschwister etwas, das ihr eigenes Leben völlig auf den Knopf stellt. Während sie sich fragen, wem sie noch glauben können, geschieht im DonnerClan ein schreckliches Unglück...

Erin Hunter - Warrior Cats, Sonnenaufgang (Staffel 3, Band 6)

Die Wahrheit über die Herkunft von Häherfeder, Distelblatt und Löwenglut hat schreckliche Folgen: Nicht nur die drei Geschwister ringen mit ihrem neuen Wissen, der ganze DonnerClan ist erschüttert. Während der Wald in der Blattleere erstarrt, wenden sich Clan-Gefährten plötzlich voller Misstrauen gegeneinander. Die Geschwister sind verzweifelt: Kann sich die Prophezeiung von der Macht der drei überhaupt noch erfüllen oder ist dies das Ende ihres Clans?

Elizabeth Gilbert - Eat. Pray. Love. 

Elizabeth beschließt, ganz von vorne anzufangen. Sie lässt New York hinter sich und tritt die Reise ihres Lebens an: Dolce Vita in Italien, Meditationslehre in einem indischen Ashram und schließlich die glückliche Balance zwischen innerem und äußerem Glück auf Bali.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Außerdem dachte ich mir, dass es Zeit wird mich an die Im.press Lesechallenge zu wagen. Also sind auch ein paar neue Im.press Titel bei mir eingezogen ! :)

Zu den Inhalten

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Julia K. Knoll - Elfenblüte, Himmelblau

Gute Luft, einzigartige Wanderwege, himmlische Wälder... Auch wenn die siebzehnjährige Lillian einer schönen Landschaft durchaus etwas abgewinnen kann, kostet sie der Umzug von Hamburg aufs bayerische Land so einige Mühe. In ihrem neuen Wohnort kennt jeder jeden und sie niemanden. Nur eine Person scheint sich dort noch Verlorener zu fühlen. Alahrian, der Junge mit den himmelblauen Augen und dem makellosen Aussehen. Dabei lebt er schon seit Jahrhunderten auf der Erde...

Julia K. Knoll - Elfenblüte, Sonnengelb

Sonnenfunken auf der Haut, Unterwassergespräche mit Delfinen, Augen, die Menschen hypnotisieren können... Auch wenn sich das Großstadtkind Lillian nun auf dem bayerischen Land eingelebt hat, ist ihr der Mitschüler Alahrian noch so verwirrend fremd wie ganz zu Anfang. Irgendetwas ist anders an ihm. Dabei sucht er ganz eindeutig ihre Nähe und lädt sie sogar zum Schulball ein. Doch als der ersehnte Abend endlich eintrifft, taucht er einfach nicht auf...

Natalie Luca - Gefährliche Wünsche

Schuld ist nur diese dumme Wette: Weil die siebzehnjährige Lori zu schüchtern ist, um Jungs anzusprechen, muss sie die hässlichste Lampe auf dem Markt kaufen. Als kurz darauf ein leibhaftiger (und auch noch gutaussehender) Dshinn vor ihr auftaucht, traut sie ihren Augen nicht. Sie soll sich etwas wünschen. Aber was? Während Lori noch grübelt, bringt der Lampengeist sie in eine peinliche Situation nach der anderen. Als dann noch ein fremder Junge an ihrer Schule auftaucht und beginnt Fragen zu stellen, weiß Lori nicht mehr, wie sie aus der Affäre wieder gerauskommen soll.

Mirjam H. Hüberli - Phoenicrus, Stadt der Verborgenen

"Es ist nur ein alter Brief!", versucht Zara sich einzureden, als sie den zerfledderten Umschlag zwischen zwei Buchseiten entdeckt. Doch mit dem Fund ist nichts mehr so, wie es mal war. Sogar di wirren Erzählungen ihres senil geglaubten Großvaters ergeben plötzlich Sinn. Zara hat eine Schwester! Yosephine - verschwunden, ebenso wie all die Erinnerungen an sie. Und der Brief ist nur der Anfang einer langen Kette von Hinweisen. Zusammen mi ihrem Großvater und dem draufgängerischen, aber doch faszinierenden Ben macht sie sich auf die Suche nach Yosephine und der sagenumwobenen Stadt der Verborgenen. Nur, wie findet man einen Menschen, an den man keinerlei Erinnerung mehr hat? Und ein Ort, der nicht gefunden werden will?

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Zu guter letzt dieser Titel. Noch nicht einmal erschienen und schon liest man überall von diesem Buch. Hochgelobt auf jeder einzelnen Seite hat es auch mein Interesse geweckt. Nachdem ich dann auch noch gesehen habe, dass es im Fernsehen eine Werbung dafür gab, wusste ich, dass ich es lesen muss! Ich meine: Wann gibt es im Fernsehen schon einmal Werbung für ein Buch? 

Zu dem Inhalt

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Erst wenn das Schlimmste eintritt, weißt du, wer dich liebt. 
Stell dir vor, du hast nur noch neun Tage. Neun Tage, um über die Flüche deiner Mutter zu lachen. Um die Hand deines Vaters zu halten (wenn er dich lässt). Und deiner Schwester durch ihr Familienchaos zu helfen. Um deinem Bruder den Weg zurück in die Familie zu bahnen. Nur neun Tage, um Abschied zu nehmen von deiner Tochter, die noch nicht weiß, dass du nun gehen wirst... 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen