Sonntag, 1. November 2015

[Monatsrückblick] Oktober


Schon wieder ist ein neuer Monat rum und damit auch der Herbst.
Ab nächsten Monat geht es ab zur Winterlektüre und ich hoffe, das ich einige kuschelige Kaminmomente genießen darf:)

Gelesen

 


Von der Menge her waren es nicht allzu viele Bücher. Doch der Umfang hatte es in sich!







Zitate 

kann ich euch diesmal aus dem schönen Buch bieten

(klick aufs Bild)

Top



Dieses Buch war diesen Monat mein absoluter Favorit!
Niemals hätte ich gedacht, das dieses Buch mich derart fesselt, mich mitreißt und trotz einem offensichtlichen Ende sentimental zurück lässt. 
Hier geht es nicht nur um die große, unerwartete Liebe. Hier geht es um wesentlich mehr und tiefgründig ist es oben rein.
Eine wahre Empfehlung!:)

Flop



Uff, was war das den?
Mein erstes gewonnene Leseexemplar und dann sowas. Naja, es kann nur besser werden.
Zu viele Dialoge, zu wenig Handlung. 
Ich konnte mich kein Stück in diese neue Welt hineinfinden. Meine sonst so gute Vorstellungskraft verzweifelte. Zudem konnte es mich nie fesseln... und das Ende? No comment. 
In meiner Rezi habe ich mich ausgetobt, lest selbst:)

Meine Neuzugänge


Insgesamt macht das: 23 Bücher! :D 
Doch die meisten waren kostenlos. Also harmloser, als es aussieht! Puh^^

Zusammenfassung

Seiten: 2600 
Angefangen: Rebecca Wild - Sommerkälte
                               Barbara Schinko - Kirschkernküsse
Challenge: Impress (19/25)
Neuzugänge: 23

Zudem durfte sich mein kleiner Blog über neue Leser freuen. 
Ich konnte mich freuen über den Kontakt mit Birgit Otten, von der ich Postkarten ihrer Kurzgeschichten erhalten habe. Die Freude war riesig!
Und mein krönender Abschluss war dann der Buchgewinn von "Sommerkälte." Auf das Buch habe ich so unendlich lange gewartet *-*

Wie sind eure Monate so ausgefallen?
Ich bin zufrieden, sehr sogar. Wie sieht es bei euch so aus? 











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen