Freitag, 9. Dezember 2016

[Monatsrückblick] Der Monat der inneren Konflikte


Huhu ihr Lieben:)

Viel lesen konnte ich im November und das macht mich sehr glücklich. Ich habe fast alles geschafft, was ich gerne lesen wollte. Allerdings war es auch der Monat, mit den meisten inneren Konflikten bei der Bewertung. Viele Bücher überzeugten mich nur auf mittlerem Niveau und hatten dann eine Szene, die das ganze Buch um 180 Grad gedreht haben. Darunter zählte "In der Seele ein Grauwolf" und auch "Hoffnungsstunde". Auch "Talon" wackelte lange zwischen den vier und fünf Pandas.
Trotzdem gab es kein einziges Buch, was mich enttäuscht hätte. Ganz anders. Mit "Sommerflüstern" habe ich mal wieder entdeckt, wie sehr ich die Autorin liebe. Die Rezension erscheint noch, aber so viel kann ich sagen: Selten habe ich so viel gelacht !

Meine gelesenen Bücher



David Hair - Die Brücke der Gezeiten, Ein Sturm zieht auf


Julie Kagawa - Talon, Drachennacht
Tanja Voosen - Sommerflüstern

Ich lese gerade: 

- Matthias Teut, Erellgorh, Geheime Mächte
- Andreas Herteux, Augen in der Finsternis
- Virginia Boecker, Witchhunter, Herz aus Dunkelheit
- Noemi Caruso, Princess Reality

Wie ihr seht lese ich also viele Bücher auf einmal... Normalerweise nicht mein Ding, aber lässt sich momentan nicht ändern. Genießen tue ich sie aber alle ^-^

Geplant 

- Impress Verlag, Bittersüße Weihnachten
- Valentina Fast, Belle et la magie, Hexenzorn
- Tanja Voosen, Winterflüstern
- Judith & Christian Vogt,  Die verlorene Puppe

Nebst den Büchern, die ich momentan schon lese :)

November in Zahlen

Acht Bücher
3.055 Seiten
15 Neuzugänge
4 angefangene Bücher
Impress Challenge: 21/25








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen