Aktion Stempeln


Diese Aktion stammt ursprünglich von Aisling Breith und wird nun weitergeführt von Favolas Lesestoff. 

Worum geht es?

 Die liebe Aisling Breith hat sich damals gefragt, ob sie den noch all ihre Bücher behalten kann, welche sie liest. Und somit hat sie sich ein Limit von einem Jahr gesetzt, um danach zurück zu sehen und die Bücher Revue passieren zu lassen.
Sind ihr die Bücher alle im Kopf geblieben, so bekommt das Buch den grünen Stempel, der links zu sehen ist.
Die große Frage hierbei ist: Warum hat sie die Bücher im Kopf behalten bzw. warum nicht.

Wichtig zu wissen!


Wer mitmachen möchte, sollte dem Link oben zu Favolas Seite folgen.
Dort erstellt sie jeden Monat eine Zusammenfassung aus allen Blogs, die mitgemacht haben und bis zum 10. eines jeden Monats ihren Rückblick an Favola geschickt haben.
Man muss hierbei nicht zwangsläufig aktiv sein!
Die Aktion soll Spaß bereiten und niemanden zwingen.




Hier stelle ich nun jeden Monat meinen Rückblick rein. Da ich noch frisch bin, sieht es hier noch ein wenig leer aus. Füllt sich ja aber mit der Zeit !

#1 Oktober 2014


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen